19.03.2014
Illegale Beihilfen für den 1 FC Kaiserslautern?

Array

 

Nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Steuerzahlerbundes sind in den vergangenen Jahren rund 100 Millionen an den 1. FC Kaiserslautern geflossen. Möglicherweise illegal, als indirekte Beihilfen der Stadt, um den Verein vor der Pleite zu retten.